Beschichtungen

Beschichtungen gibt es für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle. Ob ein einfacher, staubbindender Anstrich gefordert ist oder ein mechanisch und chemisch hochbelasteter Bereich eine ableitfähige WHG-Beschichtung erhalten soll. Bei diesen Beschichtungen ist in jedem Fall die Herstellerangabe zu beachten. Diese regelt die Untergrundvorbereitung genauso wie den Einbau der Ein- oder Zweikomponentensysteme.

Im Fertigungsbereich moderner Industriebetriebe findet man sehr häufig beschichtete Böden. Diese erfüllen meist einen unterschiedlichen Zweck. In jedem Fall wird der Boden geschützt und optisch aufgewertet. Auch die Reinigungsfreundlichkeit nimmt zu.

Durch Beschichtungen werden undichte Balkone wieder wasserdicht und erhalten einen neuen Look. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei unbegrenzt. Und das fugenlos! Nur die Bauwerksfugen müssen übernommen werden. Die Rutschsicherheit kann über bestimmte Verfahren eingestellt werden.

Insbesondere in Wasserschutzgebieten kommen als Auffangwannen sogenannte WHG-Beschichtungen zum Einsatz. Dieses sind speziell geprüfte und zugelassene Systeme nach WHG§19. Sie sind auf die im Havariefall angreifenden Medien abzustimmen und erfordern speziell ausgebildetes Personal.

Kontakt


burgard ausbau und fassade
GmbH & Co. KG

Vogelbacher Weg 109 - 66424 Homburg/Saar
Telefon 06841 934-9000
 
Fax  06841 934-9010
info@burgard-saar.de